Veranstaltungen

Konzerte I Vorträge I Podiumsdiskussionen I Lesungen I Filmvorführungen I Symposien I Ausstellungen

Eine der zentralen Aufgaben des Orff-Zentrums München besteht in der Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen. Dazu zählen Konzerte, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Lesungen, Filmvorführungen, Symposien oder Ausstellungen. Im Folgenden finden Sie aktuelle Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen unseres Hauses.

15. Juli 2019
20 Uhr

Eintritt: 10 € I Ermäßigt 5 €

(für Schüler, Studenten und Rentner)

Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Um Voranmeldung wird gebeten. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt. Der Zugang ist nicht barrierefrei

Africa the Beat – Vom Senegal bis Tansania

Ein Film und Vortrag von Polo Vallejo

Polo Vallejo (Musikethnologe, Pädagoge und Komponist) stellt zwei seiner hochinteressanten, in Afrika entstandenen musikalischen Forschungs- und Bildungsprojekte vor. Das erste, ein CD-Book mit Kinderliedern der Bassarí, Bedik und Malinké der Region Kedougou (Senegal), ist das Ergebnis der pädagogigschen Arbeit mit Musiklehrern des Senegal, zu der auch die Carl-Orff-Stiftung und das Goethe-Institut in Dakar beitrugen. Das zweite Projekt wird in dem Dokumentarfilm Africa the Beat vorgestellt. Er zeigt, wie Musik und Leben bei den Wagogo in Tansania eine untrennbare Einheit bilden.

In Zusammenarbeit mit dem Instituto Cervantes Múnich

Senegalesischer Balafonspieler, Fotograf unbekannt (Carl-Orff-Stiftung/Archiv: Orff-Zentrum München)

Trailer